Home Foren Fragen während Installation nach Test mit Lab Version Darstellungsproblem Antwort auf: nach Test mit Lab Version Darstellungsproblem

Oberheizer
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 45

Hallo
ich habe leider auch das beschriebene Problem, dass RT- Sensoren sporadisch über kurze oder lange Zeit falsche Meßwerte liefern. Die falschen Meßwerte sieht man im Raum angezeigt aber im Logging als schöne durchgehende Linie. Würde mich nicht weiter stören, aber:

heatup:“ Regeln tut er aber nach den falschen Werten und lässt die Heizung aus, weil er z.B. denkt es sind 35°C im Raum obwohl es nur 16°C sind. Da frag ich mich dann doch, welche Möglichkeiten es gibt die Sensoren zu überwachen, damit ich sehen welche Werte zur Regelung herangezogen werden.“

Genau das ist ein Problem. Wenn der Raum zielgenau zum Frühstück warm sein soll, bibbern alle.
Hallo support: Das ist für mich ein wirklich wesentlicher Mangel. Ist die Abstellung geplant? Das Argument Abschirmung kann hier nicht gelten, da auf wiederholte Nachfrage vor dem Kauf gesagt wurde, dass in einem EFH keine Probleme zu erwarten sind. Das Problem ist doch bei den Sensoren zu vermuten?! Kann man für den Übergang nicht dieselbe Funktion, die die Loggingwerte linearisiert für den Regelungsistwert benutzen?

Attachments:
You must be logged in to view attached files.