Home Foren Fragen während Installation ein Raumsensor vier Heizkreise Antwort auf: ein Raumsensor vier Heizkreise

Herbert
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 18

Hallo Felix,
warum dein letzter Beitrag hier nicht erscheint kommt mir seltsam vor aber dennoch vielen Dank für die Infos 👍.
Ja, es ist ein kompl. Neubau (Wohn-/Geschäftsgebäude), allerdings habe ich im Zuge des Neubaus vor 2 Jahren die Heizungsanlage komplett umrüsten lassen. Als Wärmequelle habe ich Fernwärme vom benachbarten Landwirt (Hackschnitzel) mit einem 2000ltr. Schichtenspeicher von OSCAR mit entsprechender Regelung einbauen lassen bzw. vom Heizungsbauer aufträngen lassen, von dem Schichtenspeicher ausgehend werden drei Gebäude mit der Heizung versorgt was seit dem Einbau des Speichers nun auch einwandfrei funktioniert (vor dem Einbau nicht möglich gewesen)und dann gibt es noch einen 800ltr Pufferspeicher wo die Solaranlage dranhängt.
Ausgehend vom Hauptgebäude ist das eine Gebäude ca. 18mtr und der jetzige Neubau ca. 10mtr. entfernt, ich nutze die Controme nur für die Steuerung der Fußbodenheizung im Neubau, im Altbau wäre der Aufwand vermutlich zu groß denn keine Stromversorgung und kein Lan im Heizkreisverteiler.
Zum Energie sparen war die Controme jetzt nicht gedacht sondern nur für den Komfort.
Ich werde mich hier auf alle Fälle wieder melden falls irgendwelche Fragen auftreten sollten.
Ein Forum lebt eben mit kompetenten Leuten wie ihr es seit und sich eines Problems annehmen und versuchen zu helfen, mit Eurer Hilfe konnte ich während der Feiertage die Installation fast fertig abschließen (Raumsensor muss noch in den entsprechenden Raum verbaut werden).
Also nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße
Herbert