You are here:--Analoge Ausgänge am Heizungsgateway VS Raumanforderung
Analoge Ausgänge am Heizungsgateway VS Raumanforderung 2017-10-22T09:56:37+00:00

Home Foren Feature vorschlagen Analoge Ausgänge am Heizungsgateway VS Raumanforderung

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51
    #1420 |

    Hallo Controme.

    um meine Heizung via Raumanforderung zu starten benötige ich dieses Signal auf einem der analogen Ausgänge des Heizungsgateways.
    Derzeit kann man das nur auf den analogen Ausgängen des Floorgateway PRO, das aber nicht im Heizungsraum ist.

    Gruß
    Thomas

    Controme Support
    Keymaster
    Post count: 9

    Hallo,

    spricht da etwas dagegen, die 10V von der integrierten Steuerung zu nehmen und über ein Relais des Heizungsregler Pro zu schalten? Die Analogausgänge sind rein dafür gedacht um zu stufenlos zu regeln, nicht um die Raumanforderung zu schalten.

    Liebe Grüße

    Controme Support Team

    strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51

    Hallo Support,

    was meinen Sie mit der integrierten Steuerung?

    Gruß
    Thomas

    Controme Support
    Keymaster
    Post count: 9

    Die Steuerung die IN ihrer Heizung verbaut ist.

    strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51

    Mir stehen leider 10V nicht aus der Heizung zur Verfügung. Da das Floor Gateway dies kann und die Programmierung dies am FGW erlaubt, würde ich mich auch am HGW über diese Möglichkeit freuen. Ansonsten müsste ich ein Kabel vom FGW quer durch das Haus ziehen. Das hätte einen gewaltigen Diskussionsbedarf mit meiner Frau zur Folge :-)!

    Besser wäre aus meiner Sicht diese Programmierung auch am analogen Ausgang der HGW. Und wofür ein Ausgang verbraucht wird ist doch ohne Belang, oder?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.