You are here:--[Support request] Einmal wöchentliches Verfahren der Stallantriebe
[Support request] Einmal wöchentliches Verfahren der Stallantriebe 2019-01-03T14:32:10+00:00

Home Foren Feature vorschlagen Einmal wöchentliches Verfahren der Stallantriebe

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • Hannover_User
    Teilnehmer
    Post count: 10
    #1993 |

    Hallo,

    ich fände es sinnvoll, wenn die Anlage im Sommer auch die Ventile der Fussbodenheizung per Stellantrieb hin und wieder mal bewegen würde. Das würde das typische Festsetzen doch verhindern.

    Oberheizer
    Teilnehmer
    Post count: 45

    Hallo
    meine Methode war im letzten Sommer, einen Kalendereintrag für alle Räume zu erstellen.
    In diesem wird der Sollwert für eine gewisse Zeit erhöht, so dass die Ventile öffnen. Hat geklappt.
    Gruß

    Anonym
    Post count: 41

    @oberheizer,

    es geht also auch ohne Humor und ohne Controme extra Programmierung… Respekt!!

    bergnerd
    Teilnehmer
    Post count: 18

    Ich dachte, die Stellantriebe werden durch das Spülintervall ohnehin regelmäßig bewegt? Das gilt doch auch im Sommer, oder?

    Anonym
    Post count: 41

    @bergnerd

    ich denke, es wird nur gespült, wenn man im Heizkreisoptimierungs-Modus ist (also die Ist und Soll Temperaturen sehr nahe beeinanderliegen). Und ob das in der (angeblichen) Stable-Version überhaupt schon berücksichtigt ist, bezweifle ich mal.

    Auch im Winter machen bei meiner Lab-Version die Regler niemals auf, wo ich 15°C RT vorgegeben habe. Und da hebe ich dann halt die Temperaturen aller 4 Wochen mal für 30 min an.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.