You are here:---Heizungssteuerung mit Schichtenspeicher und Frischwasserstation
Heizungssteuerung mit Schichtenspeicher und Frischwasserstation 2017-05-10T16:39:53+00:00

Home Foren zentrale Heizungsregelung Support und Bugs Heizungssteuerung mit Schichtenspeicher und Frischwasserstation

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Hans0062
    Teilnehmer
    Post count: 4
    #1257 |

    Die Funktion der Puffertemperatursteuerung benötigt eine variable, von der VL-Temp. abhängige Pufferspeichertemperatur (mit Offset(damit die VL-Temperatur auch am Mischer ankommt) und Spreizung um die Taktung der Wärmequellen zu reduzieren), und das mit Berücksichtigung ob der Öl-Kessel, die Solarstation oder eine andere Quelle die Pufferladung macht.

    Hat schon jemand Erfahrung mit einem Schichtenspeicher und Frischwassermodul?

    Alexander Gottschalk
    Keymaster
    Post count: 10

    Hallo,

    derzeit ist das noch sehr schwer abzubilden. Sie wollen ja mehrere Regelungen miteinander verknüpfen wenn ich Sie richtig verstanden habe. Sie müssen also mehrere Differenzregelungen und Raumanforderungen anlegen und diese mit einer UND- bzw. ODER- Verknüpfungen verbinden.

    Wir haben das ganze auch schon in Planung und sind bei dieser Thematik schon sehr weit. Wir haben für die Projekte hier eine Roadmap erstellt:

    https://docs.google.com/document/d/1UK0i4TI4Cah9hSpprLRvqkLzX-1Em3XJHhO7zMqZXbs/edit#heading=h.aj7tvdy7gop6

    Darin sieht man das wir genau Ihre Anforderung aufgefasst und bald gelöst haben. Ich denke das ist dann eine super gute Lösung um das wirklich einfach abzubilden.

    Liebe Grüße
    Alexander Gottschalk

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.