You are here:---Mein Raumcontroller
Mein Raumcontroller 2021-02-28T09:45:46+00:00

Home Foren zentrale Heizungsregelung Stories und Projekte Mein Raumcontroller

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • sundriver
    Teilnehmer
    Post count: 75
    #2678 |

    Darf ich mein neues Projekt vorstellen: Raumcontroller mit Wio Terminal.

    Wio Terminal (https://www.seeedstudio.com/Wio-Terminal-p-4509.html) ist ein Microcontroller mit Gehäuse, 2,4 inch LCD Bildschirm, programmierbaren Buttons, Mikrofon, Buzzer, Lichtsensor, Infrarot-Sender, MicroSD-Karten-Slot, und unterstützt WiFi, Bluetooth, USB C (OTG), GPIO, Grove, und mehr.
    Die Anwendung habe ich in C++ in der Arduino IDE geschrieben. Aktuell ist das Projekt noch nicht fertig, der Raum wird über die Raum-ID bestimmt, welche ich in einer Datei auf der SD-Karte gespeichert habe. Geplant ist, dass man Über einen Button den Modus umschalten kann, und sich einen Raum auswählen kann.
    Aktuell wird der Raum mit der Ist-Temperaur, der Soll-Temperatur, und dem Offset angezeigt, der rote Temperatur-Wert erscheint nur dann, wenn man den blauen Button (5-way) nach oben oder unten zieht; drückt man den Button, dann wird die gewählte Temperatur an Controme als temporäre Temperaturänderung übermittelt. Wird die Ist-Temperatur dann gelesen, verschwindet die rote Anzeige. Drückt man nicht auf den Button, dann verschwindet die Anzeige nach 20 Sekunden ebenfalls, ohne eine Temperaturumstellung zu bewirken.
    In der Kopfzeile wird angezeigt, ob Wifi-Verbindung vorhanden ist, sowie die Uhrzeit, und die Batterie-Ladung. Für das Wio-Terminal gibt es nämlich ein Batterie-Chassis, das man einfach über den GPIO-Stecker verbindet (https://www.seeedstudio.com/Wio-Terminal-Chassis-Battery-650mAh-p-4756.html).
    Was ich auch noch vorhabe, ist ein Icon für die Fehleranzeige, falls etwas schiefgegangen ist.
    Vielleicht auch noch mehr. Beispielsweise kann man sich vorstellen, dass der Raum automatisch über iBeacon erkannt und eingestellt wird, usw.

    Vielleicht hat jemand noch weiter Ideen, oder auch Interesse, das selbst einzusetzen.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.