You are here:---[Support request] Spülfunktion vs Floorgateway Pro und Proportionale Stellglieder
[Support request] Spülfunktion vs Floorgateway Pro und Proportionale Stellglieder 2017-07-31T09:02:37+00:00

Home Foren zentrale Heizungsregelung Support und Bugs Spülfunktion vs Floorgateway Pro und Proportionale Stellglieder

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51
    #1333 |

    Liebes Controme Team,

    mir ist aufgefallen, das die Spülfunktion bei der in meinem Haus verbauten Konfiguration nicht zu funktionieren scheint.

    Verbaute Teile:
    – Minserver
    – Heizungsgateway
    – Floorgateway Pro
    – Proportionale Stellglieder 0-10V

    Die Stellglieder sind den ganzen Tag geschlossen… (Test mit Klebestreifen).

    Wo liegt das Problem? (Eventuell vor meiner Tastatur 🙂 )

    Gruß
    Thomas

    strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51

    Nachtrag: auch bei abgeschalteter Kühlfunktion bleiben die Ventile geschlossen auch wenn der Miniserver für diesen Ausgang Heizungsanforderung meldet…

    Maximilian
    Keymaster
    Post count: 58

    Wenn Sie in den Logmonitor schauen, dann sehen Sie, dass die Raumtemperatur zu weit über der Zieltemperatur liegt, so dass nicht gespült wird. Beantwortet das Ihre Frage?

    strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51

    So halb und halb. Wenn die Raumthermostate abgeschaltet sind, wie wird dann die aktuelle Temperatur der Räume gemessen? Das funktioniert doch nur über die Spülfunktion oder?

    Maximilian
    Keymaster
    Post count: 58

    Wenn Sie eine Raumtemperatur haben, dann sind die Raumthermostate aber nicht abgeschaltet? Wo kommen denn dann die Werte her?

    strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 51

    Da die Funkthermostate sehr sehr träge reagieren, habe ich mal testweise die Funkthermostate abgeschaltet. In diesem Zustand müsste nach meinem (laienhaften) Verständnis die aktuelle Raumtemperatur doch über die Spülfunktion ermittelt werde. Das funktioniert aber nur, wenn diese auch regelmäßig bei geschlossenem Mischer oder abgeschalteter Heizung die Stellglieder öffnet und so die Temperatur misst, oder?

    Maximilian
    Keymaster
    Post count: 58

    Die Reaktionszeit der Wandthermostate können Sie in der Funkeinrichtung durch das eingestellte Übertragungsintervall beeinflussen. Das hat aber natürlich Auswirkungen auf die Batterielebenszeit.

    Wenn ein Wandthermostat Raumtemperatursensor ist und ausgeschaltet ist, dann macht die Regelung erst einmal gar nichts mehr. Es besteht ja dann keine andere Möglichkeit, die Raumtemperatur zu messen. Wenn Sie dennoch regeln wollen, müssten Sie in den Einstellungen für den Raum festlegen, dass der (nicht mehr übertragende) Raumtemperatursensor keinen Einfluss auf die Regelung mehr hat. Dann wird rein nach Rücklauftemperatur(en) geregelt.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.