You are here:--Steuerung der Vorlauftemperatur
Steuerung der Vorlauftemperatur 2017-11-26T08:16:05+00:00

Home Foren zentrale Heizungsregelung Steuerung der Vorlauftemperatur

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • strippe96
    Teilnehmer
    Post count: 50
    #1480 |

    Aktuell wird die Position des Mischers alle 120 sec neu festgelegt. Diese Zeitspanne ergibt sich aus der Laufzeit von 0% -100%. Bei der Ansteuerung eines stetigen Mischers (Z. B. ESBE ARA639 mit einem Steueranschluß 0-10V) wäre eine Möglichkeit der stetigen Regelung wünschenswert. So würde die Vorlauftemperatur konstanter sein. Das bedeutet, das kontinuierlich die Ausgangstemperatur gemessen wird und der Mischer die errechnete (gewünschte) Vorlauftemperatur hält. Hier könnte der 0-10V Analogausgang Verwendung finden.

    Maximilian
    Keymaster
    Post count: 58

    Ein kontinuierlicher Mischer hat keine Mischerlaufzeit als Parameter in der Vorlauftemperaturregelung. Wenn Sie da also die Abtastzeit reduzieren wollen, können Sie das tun. Ob das sinnvoll ist, sei dahingestellt.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.