Home Foren zentrale Heizungsregelung Support und Bugs Vorlauftemperatur Steuerung Antwort auf: Vorlauftemperatur Steuerung

helgo
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 60

Ich habe mit allen 3 Varianten herum probiert.
Mit 2 Sensoren war das Ergebnis noch am besten.
Bei einer iterativen Regelung sollte sich der Vorlaufwert nach einer Einregelungszeit auf dem Sollwert einfinden. Schwankungen sollten ausgeglichen werden.
Mit „Ziel“ gegen „Ist“ meinen sie sicher die Bezeichnung auf der Grafik „Vorlauf/Soll“ gegen „Sensor Vorlauf“.
Bei der Regelung mit 2 Sensoren wird das bei mir leider so angezeigt, obwohl der Sensor in der Konfiguration nicht aus wählbar ist.
Die Schwankungen am „Sensor Warm“ kommen durch das Takten des Brenners mit 4K, sowie ein Absinken wenn Heizleistung für den WW-Speicher abgenommen wird.
Genau um diese Schwankungen auszugleichen, habe ich separate Mischer Steuerungen eingesetzt.