Home Foren Fragen während Installation Falsche Raumtemperatur

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • helgo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 60

    Es ist mir schon öfter passiert, das eine falsche Raumtemperatur in der Berechnung auftaucht.
    Jetzt 4 Grad statt 22,5 Grad. Der Sensor ist ein Luftfeuchte- und Temperatursensor AP.

    In der grafischen Darstellung wird noch der richtige Wert 22,5 Grad angezeigt.

    Wie kann man sowas frühzeitig erkennen?

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    Maximilian
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 57

    Ist der Raumtemperatursensor ein Wandthermostat?

    helgo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 60

    Ein Luftfeuchte- und Temperatursensor AP, siehe Anlage

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    norfu
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 26

    Sieht ähnlich aus wie mein Problem mit den Funkthermostaten:

    Gruß,
    Norman

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 10 Monaten von norfu.
    Anonym
    Inaktiv
    Beitragsanzahl: 41

    Und noch einmal:

    Und, was ist jetzt die Antwort / Lösung…?

    Sehr hilfreich…, wenn ein Threath einfach abbricht.

    Wäre auch einfach interessant, wenn ein Problem irgendwie gelöst wurde (wie gelöst?).

    Oberheizer
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 45

    Hallo helga
    hast du für die Sensoren offset-werte eingestellt?
    Wenn ja, setze die mal auf 0 und beobachte.
    Bei mir waren dann die Messwerte stabil ….nur eben falsch.

    helgo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 60

    Hallo Oberheizer,

    vielen Dank für die Info.

    Bei mir hat sich das Problem irgendwann erledigt.
    Gravierende Abweichungen gibt es nicht mehr.

    Grüße Helgo

    PS
    Ich bin männlich, der Name kommt von Helgoland

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.