Home Foren zentrale Heizungsregelung Ausfall Raumkontroller Pro Batterie

Schlagwörter: ,

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • strippe96
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 78

    Hallo zusammen,

    vor einiger Zeit habe ich meine Raumthermostate umgestellt auf die neuen Raumcontroller Pro. Bis auf einen sind alle Kabelgebundene. Da der einzige Batteriebetriebene nach kurzer Zeit anfing, sowohl über Direktfunk (Bluetooth) als auch WIFI mehrmals täglich Verbindungsabbrüche zu melden und alle „Anleitungen“ seitens des Supports erfolglos blieben, habe ich diesen eingesendet.
    Er wurde nach Aussage des Supports ausgiebig und ohne Fehler getestet.
    Controme hat mir dann einen neuen Controller zugesendet, obwohl der alte fehlerfrei sein sollte.
    Vor ca. 14 Tagen ist dieser nun komplett ausgefallen. Auch ein Batterietausch brachte nichts.
    Ich habe bisher 2 mal den Support angeschrieben und habe bis heute KEINE Antwort erhalten.

    Das ist alleine auf Grund der bevorstehenden Heizperiode „sub omni sue“.

    Wie sind eure Erfahrungen?

    HarryP_1964
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 46

    Die Ausfälle der Batterie/Solarbetriebenen Raumthermostate sind die never-ending-storry von CONTROME! Ich habe deshalb alle Räume auf die Raumcontroller-LF (kabelgebunden) umgestellt. In einem Raum habe ich über einer vorhandenen Schalter/Steckdosenkombination eine weitere Dose gesetzt und den RC-LF mit Schalterdosennetzgerät an 220V angeschlossen. Die „alten“ Raumthermometer habe ich zur Kontrolle/Kalibrierung weiter im Einsatz und könnte bei einem Ausfall, wie bei Dir, diese wieder zum Raumthermostat machen.

    Was den Support angeht, bekommt man manchmal innerhalb weniger Stunden eine Antwort, manchmal über Wochen gar keine. Ich habe mir im „Notfall“ damit beholfen, bei CONTROME anzurufen und um einen dringenden Rückruf gebeten.

    Harry

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.