Home Foren zentrale Heizungsregelung Support und Bugs Mischer ergebnisse

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • strippe96
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 78

    HAllo Controme,

    vermutlich seit dem letzten Beta – Update (27.07.17) habe ich folgendes Phänomen:

    – 2 Mischer angelegt. Einer für den Mischer und einer für die 0-10V Heizungsanforderung
    – Beide Mischer haben m. E. die gleiche Einstellung
    – Beide Mischer liefern unterschiedliche Ergebnisse

    a: Mischer Heizungsanforderung = 10%
    b: Mischer Mischer = 0%

    Woraus ergibt sich der Unterschied oder habe ich einen Denkfehler?

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    Maximilian
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 57

    Soweit ich das sehen kann, gibt es einen kleinen Unterschied in den Konfigurationen der beiden Vorlauftemperaturregelungen: Sie haben bei der Heizungsanforderung eine Minimalspannung angegeben. Setzen Sie die bitte mal auf 0.

    strippe96
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 78

    Habe den Mischer Heizungsanforderung auf 0 bei der Minimalspannung gesetzt. Dies brachte keine Änderung. Bei meiner damaligen Anforderung war der Gedanke der Minimalspannung folgender: Wenn keine Anforderung dann 0V ansonsten minimal die „Minimalspannung
    “ bis zum Maximalwert.

    Maximilian
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 57

    Es stehen aber doch inzwischen beide gleich auf 0%, oder? Ich hatte das auch vor ein paar Tagen schon mal kontrolliert. Was stimmt da jetzt nicht?

    strippe96
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 78

    JA, nachdem ich in der Heizungsanforderung einen Wert geändert und diesen abgespeichert habe.
    Ohne die manuelle Änderung blieb die Anforderung auf 10% stehen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.